• Suchen
Header

Herzlich willkommen bei Ihrem Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel

Wir sind der kommunale Entsorgungsbetrieb der Landeshauptstadt Kiel. Sauber, Kiel! ist unser Ziel. Wir bieten Abfallbehälter und Containerdienste an sowie Entsorgungsdienstleistungen und Flächenreinigung für Gewerbe und Privat. Hier auf unserer Internetseite erfahren Sie alles, was Sie rund um Abfall, Straßenreinigung, Winterdienst und Sauberkeit in Kiel wissen möchten.

Ab 28. September neue Leerungstermine für Restabfall- und Papiertonne

Müllwerker zieht zwei Restabfalltonnen an die Schüttung eines Müllfahrzeuges
Ende September werden wir die Entsorgungstouren für Restabfall und für Papier umstellen. Grund ist eine Anpassung der Gebietszuschnitte für die einzelnen Müllfahrzeuge an veränderte Auslastungen. Als Folge davon ändern sich für jeweils 3.000 bis 4.000 Kieler Grundstücke die Termine für die Leerung der Restabfalltonnen und der Papiertonnen. Die Kenntnis der Leerungstermine ist wichtig für Hausmeister oder Privatpersonen, die für die Leerung Tonnen bereitstellen oder die Zugänge zu den Tonnen freimachen müssen. Prüfen Sie ggf. mit dem nachfolgenden Link, ob Sie betroffen sind.

Die Leerungs-Terminänderungen ab 28. September für Restabfalltonnen und Papiertonnen...
...können Sie hier nachlesen (nur betroffenen Grundstücke werden aufgeführt) >>

Zu gut für die Tonne!- Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

Alte Lebensmittel
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirdschaft verleiht 2016 zum ersten Mal den Zu gut für die Tonne!-Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung. Alle, ob Unternehmen, Organisationen, Bürgerinitiativen oder Privatpersonen, können sich bewerben- was zählt ist eine gute Idee, die hilft, Lebensmittelabfälle zu reduzieren.

Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier >>

Energie aus der Biotonne

Energeierzeugung aus Bioabfall, Werbeanzeige
Aus 1.000 kg Bioabfall gewinnen wir 214 kWh Wärmeleistung, 208 kWh elektrischen Strom und 450 kg Fertigkompost. Damit können Sie ein 120 m² großes Niedrigenergiehaus 11 Tage lang heizen, eine 11 Watt-Energiesparlampe 26 Monate zum Leuchten bringen und 60 Balkonkästen bepflanzen.

Gebühren sparen

Eine 120 l-Biotonne ist im Jahr 65,88 € günstiger als eine Restabfalltonne gleicher Größe. Bei 240 l-Gefäßen ist die Ersparnis sogar noch größer, Sie zahlen deutlich weniger als die Hälfte der Restabfallgebühr. (Gebührenübersicht >>)

Infos zur Biotonne >>

Jetzt Biotonne online bestellen >>

Saubere Biotonne im Sommer

Garten- und Küchenabfälle auf blauem Grund fotografiert. Darunter brauner Streifen mit weißer Schrift: Bioabfall.
Gerüche vermeiden Sie, indem Sie die organischen Abfälle trocken halten. Dann haben Bakterien und Pilze keine Chance.
Schlagen Sie feuchte und eiweißhaltige Bioabfälle in Zeitungspapier ein oder nutzen Sie kompostierbare Tüten aus Papier.
Dieses Mittel hilft auch gegen Madenbefall. Sie können den Bioabfall mit Gesteinsmehl aus dem Baumarkt bestreuen. Dies trocknet den Bioabfall weiter aus.
Damit der Abfall nicht am Boden kleben bleibt, legen Sie nach der Leerung der Bioabfalltonne zunächst zerknülltes Zeitungspapier auf den Boden der Tonne.
Bei den jetzigen Temperaturen mag die Biotonne auch gern im Schatten stehen.  Je sonniger der Platz, desto höher die Feuchtigkeit in der Tonne und die Gerüche sowie der Madenbefall.

Herbsttermine für die Grünabfallsammlung stehen fest

Eine Frau und ein Mann kippen Gartenabfall in das Sammelfahrzeug
Jetzt ist endlich Sommer. Doch der Herbst rückt immer näher und dann geht es wieder los mit dem Aufräumen im Garten.
Ab dem 26. September bietet der ABK an neun Samstagen bis zum 28. November die Grünabfallsammlung in den Stadtteilen an.
Von 8.00 bis 12.00 Uhr können Sie Ihre Grünabfälle am Fahrzeug abgeben.

Die Termine und was Sie dabei beachten müssen, finden Sie hier >>

ABK im Segelcamp 24/7

Junge segelt das ABK-Boot für Fortgeschrittene auf der Innenförde vor dem Camp24/7
Der ABK ist Partner des Segelcamps 24/7 und bringt sich mit dem Müllpiraten-Optimisten für Segelanfänger/innen und dem Sauber, Kiel!-OpenBic (Foto) für fortgeschrittene Segler/innen ein. Im Camp können Kinder und Jugendliche Segelkurse belegen. Auch für Erwachsene gibt es Angebote.

Hier geht es zum Segelcamp 24/7 >>

Barrierefreiheit

Schriftgröße normalSchriftgröße größerSchriftgröße großHoher Kontrast
Informationen und Hilfe >>
ABKids - Wir machen Kiel spielend sauber!
Haben Sie einen Fehler entdeckt oder einen Vorschlag? Helfen Sie uns, die Internetseiten zu verbessern