Ausbildung Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK) ist ein Dienstleistungsbetrieb der Landeshauptstadt Kiel mit den Aufgaben Abfallentsorgung, Straßenreinigung und Winterdienst. Zudem kümmern wir uns um die städtischen Toilettenanlagen sowie den gesamten Fuhrpark der Landeshauptstadt Kiel und betreiben die Zentrale Werkstatt. Mit unseren 500 Mitarbeiter*innen arbeiten wir täglich daran, dass Kiel sauber bleibt.

Im Abfallwirtschaftsbetrieb ist zum 01.08.2022 ein Ausbildungsplatz

zum/zur Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik,

zu besetzen.

Damit ein reibungsloser Ablauf aller elektronischen Anlagen gesichert ist, muss die ABK-eigene Betriebstechnik einwandfrei funktionieren. Die ABK-eigenen Anlagen werden in der Regel von den eigenen Mitarbeiter*innen bedient und verwaltet. Gemeinsam mit Fachunternehmen agieren unsere Fachleute auf weiteren, zukunftsweisenden und umweltfreundlichen Berufsfeldern.  Auf unseren Betriebsgeländen in der Daimlerstraße, der Clara-Immerwahr-Straße, einem Betriebshof in der Preetzer Straße sowie der Schadstoffsammelstelle in der Gutenbergstraße und zahlreichen weiteren Immobilien entsteht eine aktive und konkrete Mitarbeitet.

Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre.

Das lernst Du bei uns:

  • Die Wartung und Installation der Bauteile und Anlagen
  • Schaltungen aufbauen und prüfen
  • Automatisierungssysteme kennen und ihre Abläufe verstehen lernen
  • Steuerungseinheiten programmieren
  • Einweisung in neue elektrische Anlagen und Störungsanlagen
  • Torsteuerungen, Brandmeldegeräte, Pumpen, Telefon- und Alarmanlagen sind Lehrinhalte in den Gebieten Installation, Wartung und Prüfung
  • Du lernst während deiner Ausbildung den Umgang mit Kunden, die Auftragsannahme und auf Kundenwünsche einzugehen

Das bringst Du mit:

  • Interesse an der Mitarbeit und Mitgestaltung in einem modernen und lebendigen öffentlichen Unternehmen
  • Einen mittleren Schulabschluss mit guten Leistungen bzw. sehr guter erster allgemeinbildender Abschluss
  • Gute Leistungen in Mathe und Physik
  • Handwerkliches Geschick sowie ein gutes technisches Verständnis
  • Spaß und Freude an elektronischen Bauteilen

Das bieten wir:

  • Ein modernes Umfeld mit einer tariflichen Bezahlung
  • Viel Raum für eigene Ideen und selbstständiges Arbeiten
  • Einen sicheren und attraktiven Ausbildungsplatz
  • Nach Abschluss der Ausbildung und bei entsprechenden guten Leistungen besteht die Möglichkeit auf einen spannenden und zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Ein tolles Team, welches Dir das entsprechende Know-how vermittelt und Dich bei Deiner persönlichen Weiterentwicklung unterstützt

Fachliche Auskünfte erteilt Herr Groppe, Telefon: 0431/5854-151 und Auskünfte zum Ablauf der Ausbildung erteilt Frau Panitzsch, Telefon: 0431/5854-239.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darauf hingewiesen, dass das Gebäude nicht rollstuhlgerecht ist und Treppen zu besteigen sind.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.10.2021 an personal@abki.de.

Zurück zur Übersicht