Grünabfallsammlung

Regelmäßig im Frühjahr und Herbst sammelt der ABK in den Kieler Stadtteilen Grünabfall ein. Kieler*innen können bis zu einen Kubikmeter Grünabfall kostenlos abgeben. Ausgenommen davon sind allerdings Baumstubben und Dickholz mit einem Durchmesser von mehr als 20 Zentimetern. Die gesammelten Gartenabfälle werden in einer Kompostierungsanlage zu Erdenprodukten verarbeitet, um später wieder im Garten ausgebracht zu werden.

Wir führen die Sammlungen unter Einhaltung strenger Corona-Sicherheitsmaßnahmen durch: Das Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske) ist genauso zwingend erforderlich wie die Einhaltung des Mindesabstandes von 1,5 Metern zu ABK-Mitarbeiter*innen und allen anderen Menschen. Den Anweisungen des Personals ist bitte Folge zu leisten.

Zusätzlich zu den angebotenen Sammelplätzen besteht erstmals auch die Möglichkeit, an allen Sammlungstagen auf dem ABK-Betriebsgelände in der Daimlerstraße 2 zwischen 8 und 12 Uhr bis zu einem Kubikmeter Grünschnitt kostenlos abzugeben. Wichtig: Andere Abfälle als Grünschnitt werden nicht angenommen.

Alternativ haben Kieler*innen die Möglichkeit, große Mengen Grünabfall auch direkt vor der Haustür zu entsorgen. Gartenabfall-Container in Größen bis zu 34 Kubikmeter können beim ABK-Kundenzentrum bestellt werden. Diese werden nach Vereinbarung angeliefert und wieder abgeholt. Gerne kann eine Nachbarschaft einen großen Container gemeinsam nutzen und so die anfallenden Kosten pro Haushalt reduzieren.

Bitte werfen Sie Gartenabfälle nicht in die Restabfallbehälter. Nutzen Sie stattdessen die Biotonne und unsere Entsorgungsangebote.