Stellenausschreibung Sachbearbeiter Abfallwirtschaft

Im Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel, Abfallwirtschaft, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter*in Abfallwirtschaft (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden, befristet bis zum 31.12.2022, zu besetzen. Die Planstelle ist unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung teilbar. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 6 TVöD möglich.

Ihre Aufgaben: 

  • Bearbeitung von Entsorgungsanfragen
  • Pflege der elektronischen Nachweisführung im ABK auf Grundlage der Nachweisverordnung für gefährliche Abfälle
  • Dokumentation von Ablaufbeschreibungen / Verfahrensanweisungen
  • Entwicklung und Pflege einer einheitlichen Ablagestruktur sowie Digitalisierung von Dokumenten sowie Pflege von Listen und Statistiken
  • Vorbereitung von Unterweisungen
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung von Leistungsbeschreibungen / -verzeichnissen, Stellungnahmen, geschäftlichen Mitteilungen sowie bei Projektarbeiten
  • Abgleich erfasster Arbeitszeiten und Tagesberichte
  • Recherchearbeiten, Aktenführung, Erstellung und Pflege von Aktenplänen
  • Anlegen von Vergabevorgängen in der Datenbank des ABK

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft oder einer vergleichbaren umwelttechnischen Berufsausbildung
  • Mind. zweijährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes, der DeponieV, AbfallverzeichnisV bzw. die Bereitschaft sich schnell in diese Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • fundierte Kenntnisse und eine sichere Anwendung der MS Standardsoftware (Word, Excel, Outlook)
  • Kenntnisse von Rechtsvorschriften sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Abfall- und Entsorgungsbereich sind wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

Das bieten wir:

  • Einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem etablierten und dynamischen Wirtschaftsbetrieb mit einem kompetenten Team
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum mit anspruchsvollen Aufgaben
  • Ein modernes Umfeld mit flexibler Arbeitszeit, attraktiver betrieblicher Altersversorgung (VBL) und vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Gesundheitsförderung durch bundesweite Mitgliedschaft am Firmen-Fitness-Programm Hansefit
  • 30 Tage Urlaub und zusätzlich frei an Heiligabend und Sylvester

Wir haben Sie überzeugt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung!

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Carsten Richly (Abteilungsleiter Abfallwirtschaft) unter ☎ 0431 5854-160 und Kesrin König (Personal) unter ☎ 0431 5854-148 gern zur Verfügung.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darauf hingewiesen, dass das Gebäude nicht rollstuhlgerecht ist und Treppen zu besteigen sind.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 14. Mai 2021 per E-Mail an personal@abki.de. Bitte beachten Sie dabei, dass uns Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei und mit einer Dateigröße von max. 10 MB erreicht.

Stellenausschreibung Sachbearbeiter Abfallwirtschaft

Stellenausschreibung Abfallwirtschaft (99,3kB)

Zurück zur Übersicht