• Suchen
Header

Frühjahrsputz 2019

Kieler Frühjahrsputz: ABK zieht positive Bilanz

Anfang März hatte der ABK im Rahmen der Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ die Kielerinnen und Kieler zu einem stadtweiten Frühjahrsputz aufgerufen, um wild abgelagerten oder achtlos weggeworfenen Müll von öffentlichen Flächen aufzusammeln. Zahlreiche Kielerinnen und Kieler folgten dem Aufruf und organisierten Putzaktionen in ihrem Stadtteil, an Kieler Stränden, in Wäldern, Parks und auf Grünflächen.

Vom 7. März bis 25. Mai fanden so in Kiel 27 Frühjahrsputz-Aktionen statt, an denen sich insgesamt rund 3.200 Freiwillige beteiligten. Allein bei der vom ABK initiierten Aktion „Friedrichsort räumt auf“ waren etwa 700 kleine und große Müllsammlerinnen und Müllsammler aktiv.

Zur Unterstützung der Putzaktionen teilte der ABK insgesamt rund 1.000 Greifer, 380 Sammeleimer, 1.500 Abfallsäcke und 44 kleine und große Abfallbehälter aus. Die stadtweit gesammelte Abfallmenge umfasste insgesamt 103 Kubikmeter. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ABK kümmerten sich anschließend um den Abtransport und die fachgerechte Entsorgung der Abfälle.

ABK-Werkleiter Christian Schmitt zieht ein positives Fazit: „Dass die Kielerinnen und Kieler bei den Frühjahrsputz-Aktionen so tatkräftig angepackt haben zeigt, wie sehr ihnen die Stadtsauberkeit am Herzen liegt. Das ist für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Straßenreinigung und der Abfallentsorgung eine tolle Motivation für die tägliche Arbeit. Ein großer Dank an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer!“

Eine Auflistung aller Aktionen 2019 finden Sie hier >>

Pressetext >>

Es geht weiter

Die nächste Gelegenheit, in Gesellschaft mit anderen Kielerinnen und Kielern einen großen Beitrag zu Stadtsauberkeit zu leisten, besteht am Dienstag, 4. Juni. Mit der Unterstützung des ABK wollen Studierende der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ihren Campus vom Abfall befreien und laden Interessierte ein, sie zu unterstützen. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Fahrradständer vor der Mensa I.

Auch beim „International Coastal Cleanup Day“, der größten freiwilligen Meeresschutzaktion, können sich Helferinnen und Helfer am 20./21. September engagieren und rund um die Kieler Förde für Ordnung sorgen. Der genaue Zeitpunkt ist noch offen. Ansprechpartnerin ist die Kieler Forschungswerkstatt (www.forschungs-werkstatt.de).

Wir helfen

Auch Kiel macht regelmäßig mit bei der landesweiten Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“, dem Frühjahrsputz der Landschaft. Im Zuge der Aktion unterstützt der ABK viele Müllsammel-Aktionen von Kieler Einrichtungen, Vereinen und Verbänden mit kostenlosen Abfallbehältern, Müllsäcken und Greifern. Die Müllentsorgung übernimmt der ABK kostenlos.

Auch zu anderen Jahreszeiten unterstützen wir Müllsammelaktionen im öffentlichen Raum.

Kontakt

Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel
Marion Voß
Telefon (04 31) 58 54-177
Email: marion.voss@abki.de

Barrierefreiheit

Schriftgröße normalSchriftgröße größerSchriftgröße großHoher Kontrast
Informationen und Hilfe >>
Seitenansicht mit Werbung "Container mieten?"
Haben Sie einen Fehler entdeckt oder einen Vorschlag? Helfen Sie uns, die Internetseiten zu verbessern