• Suchen
Header

Herzlich willkommen bei Ihrem Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel

Wir sind der kommunale Entsorgungsfachbetrieb der Landeshauptstadt Kiel. Wir bieten Abfallbehälter und Containerdienste an sowie Entsorgungsdienst-leistungen und Flächenreinigung für Gewerbe und Privat. Hier erfahren Sie alles rund um Abfall, Straßenreinigung, Winterdienst und Sauberkeit in Kiel.

Frühjahrsputz 2019

Kiel macht mit bei der landesweiten Aktion "Unser sauberes Schleswig-Holstein" am Sonnabend, 23. März.
Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel unterstützt die Frühjahrsputz- und Müllsammel-Aktionen von Kieler Einrichtungen, Vereinen und Verbänden mit kostenlosen Abfallbehältern, Müllsäcken und Greifern. Lesen Sie hier weiter >>

Eine gemeinsame Aktion mit dem Familienzentrum Nord, den Kindertageseinrichtungen und Schulen sowie den Vereinen und Verbänden findet in diesem Jahr in Pries/Friedrichsort statt. (Plakat >>)


Sie möchten auch aktiv werden? - Wenden Sie sich gerne an Marion Voß, Telefon (04 31) 58 54-177 oder per E-Mail: marion.voss@abki.de

Kieler Frühjahrsputz-Aktionen >>

Gut für den Kreislauf: Die Kieler Biotonne

Kaum zu glauben, dass es die Biotonne einmal nicht gab, aber genau das war bis 1991 der Fall. Erst seitdem ist es in Kiel möglich, das Potenzial organischer Abfälle auszuschöpfen – und das ist wirklich beeindruckend. Immerhin entfallen 17 % unseres Hausmülls auf Küchenabfälle, zu denen sich in der warmen Jahreszeit auch noch Gartenabfälle hinzugesellen.

Informationen zur Kieler Biotonne finden Sie hier >>

Download: Faltblatt zur getrennten Bioabfallsammlung in Kiel (PDF) >>

Grünabfallsammlung auf dem Ostufer

Eine Frau und ein Mann kippen Gartenabfall in das Sammelfahrzeug
Die kostenlose ABK-Grünabfallsammlung macht am Samstag, 23. März, Station auf dem Ostufer: In Ellerbek (Große Ziegelstraße/ Plöner Straße auf dem Parkplatz der Gerhart-Hauptmann-Schule), in Wellingdorf (Neumühlener Straße/ Flüggendorfer Straße auf dem Parkplatz vor dem  SC Comet) und in Oppendorf (Oppendorfer Weg/ Rantzauweg).
In der Zeit von 8 bis 12 Uhr können Kielerinnen und Kieler Grünabfälle bis zu einer Menge von maximal 1 Kubikmeter pro Haushalt und Saison kostenlos abgeben.

Neumühlen-Dietrichsdorfer*innen (Legitimation über den Personalausweis) können von 9 - 12  Uhr bis zu einen Kubikmeter Grünschnitt  kostenlos bei der Kompostierungsanlage Hasselfelde abgeben.

Ein Wochenende später stehen die Sanmmelfahrzeuge am Samstag, 30. März, von 8 bis 12 Uhr in Meimersdorf (Am Dorfplatz, beim alten Spritzenhaus), Wellsee (neu! Goerdeler Ring, Parkplatz gegenüber Schützenverein Hubertus) und in Rönne (Zum Forst/ Zur Wilsau).

Alle Termine und Informationen zur Sammlung finden Sie hier >>

Auf ABK-Wertstoffhöfen bargeldlos entsorgen

Das vom ABK betriebene Wertstoff-Zentrum in der Clara-Immerwahr-Straße 6 und der Wertstoffhof in der Daimlerstraße 2 sind die besten Adressen in Kiel für sachgerechte Abfallentsorgung. Kielerinnen und Kieler können hier Sperrgut, defekte Elektrogeräte und andere Wertstoffe entsorgen – vieles in haushaltsüblichen Mengen sogar kostenlos. Die Gebühren für kostenpflichtige Abfälle wie beispielsweise Asbest, Bauschutt oder Autoreifen können Kundinnen und Kunden ab sofort auch bargeldlos bezahlen.

Der ABK hat auf den beiden Annahmestellen die Zahlung per girocard („EC-Karte“) eingeführt. Durch diese einfache bargeldlose Bezahlmöglichkeit, die ab einem Mindestbetrag von drei Euro möglich ist, will der ABK Kielerinnen und Kielern mehr Service bieten. Durch den Einsatz der Kartenterminals, die auch kontaktloses Bezahlen erlauben, entfällt die vielen lästige Bargeld-Zahlung.

Annahmepreise Privathaushalte >>

Annhamepreise Gewerbe >>

ABK saugt sich leise durch die Kieler Innenstadt

Die Flotte des Abfallwirtschaftsbetriebs Kiel (ABK) ist um ein weiteres Elektrofahrzeug reicher: Seit Mitte Januar hat der ABK einen Glutton im Einsatz. Der selbstfahrende Stadtabfallsauger aus belgischer Produktion soll vor allem in der Kieler Innenstadt zum Einsatz kommen. Im Bereich der Holstenstraße und des Hauptbahnhofs soll der Glutton an für Kehrmaschinen schlecht zugänglichen Orten für Ordnung sorgen.

Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung. >>

Viel Müll gemacht?

Die für die Haushalte vorgehaltenen Restabfalltonnen müssen allen Restabfall bis zur nächsten Leerung aufnehmen können. Wenn das Behältervolumen grundsätzlich zu knapp bemessen ist, muss der Tonnenbestand erhöht werden. Der Grundstückseigentümer beziehungsweise die Hausverwaltung kann zusätzliche Abfalltonnen beim ABK bestellen.

Für gelegentlich anfallende Mehrmengen bieten wir kostenpflichtige Sonderleerungen an oder den Kauf von ABK-Restabfallsäcken (mit dem Kauf wird eine einmalige Abfallgebühr bezahlt).

Bei vollen Abfalltonnen sollte weiterer Abfall im Haus verwahrt und nach der Tonnenleerung in die Abfalltonne gegeben werden. Abfall, der nicht in die Tonnen passt, nehmen wir auch nicht mit!

Beratung und telefonische Behälterbestellungen: ABK-Kundenzentrum, Telefon (0431) 58  54-0.

Behälterservice online >>

Barrierefreiheit

Schriftgröße normalSchriftgröße größerSchriftgröße großHoher Kontrast
Informationen und Hilfe >>
Seitenansicht mit Werbung "Container mieten?"
Haben Sie einen Fehler entdeckt oder einen Vorschlag? Helfen Sie uns, die Internetseiten zu verbessern